Menu

Das Hôtel Château de Pourtalès baut an

Ende Juli 2018 begannen die Arbeiten für einen neuen Gebäude-Flügel.


Das Schloss und die Bauarbeiten für den Neubau. Aufgenommen von Matthias Müll und seiner Drohne.


Das zweistöckige Gebäude wird auf der rechten Seite des Schloss-Gebäudes bis hin zum alten Wasserturm entstehen.

 

Die Fassade wird im gleichen Elsässischen Stil gestaltet wie das Fachwerkgebäude „Chalet“, in dem sich ein 21 der jetzigen 28 Hotelzimmer befinden. 

Die Innenausstattung des neuen Gebäudes wird eher im zeitgenössischen Stil gestaltet.

 

Im Erdgeschoss ist ein großer Saal  mit 240 m² geplant, welcher in vier kleinere Räume unterteilbar sein soll. Hier können Seminare, Festessen und Veranstaltungen stattfinden.

Der ganze Bereich wird klimatisiert sein. Auch ein integriertes Soundsystem und eine großzügige Fensterfront mit Blick auf den Garten sowie auf die Terrasse sind vorgesehen.

 

Die 20 neuen Zimmer, ebenso in kontemporärem Stil, werden auf 2 Stockwerke aufgeteilt. 

(18 Zimmer mit Dusche und 2 Zimmer mit Badewanne.)

Eine kleine Verbindungsterrasse zwischen dem Neubau und dem Schloss-Gebäude (Château) wird es den Gästen ermöglichen zum Frühstücksraum zu gelangen.

 

Ab Herbst 2019 wird Ihnen das „Hotel Château de Pourtalès“ insgesamt 48 Zimmer, einen großen Saal mit 280 m² sowie die historischen Räumen im Hauptgebäude anbieten können.

Ihnen gefällt unser Angebot? Teilen Sie es mit Ihren Freunden und Verwandten!
Wetter
0°C